Saubere Sachen

16,95 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 8023
Dr. Kirsten Brodde Warum konventionelle Mode nicht länger tragbar ist. Kann ein T-Shirt die Welt... mehr
Produktinformationen "Saubere Sachen"
Dr. Kirsten Brodde
Warum konventionelle Mode nicht länger tragbar ist.

Kann ein T-Shirt die Welt retten? Das vielleicht nicht, verbessern aber auf jeden Fall. Und wir können dazu beitragen, indem wir bei Herstellern kaufen, die auf sauber und sozialverträglich produzierte Kleidung setzen. Doch wo wird wirklich fair und nachhaltig produziert und wo handelt es sich um Fälschungen, die der bloßen Imageverbesserung dienen? Kirsten Brodde deckt grünen Etikettenschwindel auf und zeigt, wie man saubere Kleidung findet, die zu Recht Laufstege und Läden erobert.

Keine Frage: Bio ist in. Umweltfreundlichkeit und ethische Korrektheit von Produktensind Kriterien geworden, die den Einkauf maßgeblich beeinflussen. Inzwischen hat der Trend zu nachhaltigen Produkten auch die Modewelt erreicht: Grüne Designer und Öko-Labels erobern den Markt. Die Rohstoffe stammen aus biologischem Anbau, die Erzeuger werden fair bezahlt, die Verarbeitung erfolgt mit ökologisch optimierten Chemikalien und die Konfektion findet in Betrieben mit hohen Sozialstandards statt – zudem war grüne Mode noch nie so schön und aufregend wie heute. Doch anders als bei Biolebensmitteln, die ein einheitliches EU-Siegel tragen, herrschen bei der Öko-Mode noch keine verbindlichen Standards. Etikettenschwindel ist also nicht auszuschließen: Nicht selten wird »Greenwashing« betrieben, um das Image und den Umsatz der Hersteller aufzubessern. Allen, die verantwortungsbewusst konsumieren wollen, zeigt Kirsten Brodde, wie man Kleidung und Unternehmen findet, die glaubwürdige Wege gehen.

Zur Autorin: Dr. Kirsten Brodde, geboren 1964, lebt in Hamburg. Von 2000 bis 2008 arbeitete sie als Redakteurin des Greenpeace Magazins mit Schwerpunkt Umwelt und Verbraucherthemen. Sie führt einen Modeblog (www.gruenemode.de) und steht der grünen Internet-Plattform Utopia als Textilexpertin zur Seite. Zuletzt erschien ihre Titelgeschichte >>Stoff-Wechsel. Grüne Mode auf dem Prüfstand<< (Greenpeace Magazin 3/08)




Weiterführende Links zu "Saubere Sachen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Saubere Sachen"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen