Stilleinlagen Seide/Wolle/Seide, 14cm

4002 disana Stilleinlagen_14
9,40 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 4002
Die 3-lagigen Stilleinlgen von disana aus Seide/Wolle/Seide. Die Wolle nimmt viel... mehr
Produktinformationen "Stilleinlagen Seide/Wolle/Seide, 14cm"
Die 3-lagigen Stilleinlgen von disana aus Seide/Wolle/Seide.
Die Wolle nimmt viel überschüssige Muttermilch auf und leitet sie ins Innere der Wollfaser, somit bleibt die Haut zwischen dem Stillen angenehm trocken. Die unbehandelte Bourette-Seide kühlt und beruhigt die vom Stillen irritierte Brust. Der hohe Anteil an entzündungshemmendem Seidenbast heilt auf natürliche Weise leichte Rötungen!
Ingeborg Stadelmann beschreibt sehr ausführlich in Ihrem Buch "Die Hebammen-Sprechstunde" die Vorteile von Seide während der Stillzeit, im Wochenbett und auch für Ihr Baby.

Stadelmann Natur Pflegetipp:
Seide/Wolle Textilien sollten grundsätzlich dann gewaschen werden, wenn Muttermilch oder Salbenreste vorhanden sind. Ist dies nicht der Fall genügt trocknen an der Luft. In der Praxis ist es bei diesen Stilleinlagen meist so, dass ein Paar verwendet wird, während ein zweites gewaschenes Paar beim Lufttrocknen hängt. Gewaschen werden diese Textilien immer nur bei 30° mit einem geeigneten Waschmittel wie z.B. LavaWoll. 
Um die zweierlei Fasern Wolle und Seide wieder in Form zu bringen, legen Sie die Stilleinlagen am besten in lauwarmes Essigwasser (1EL auf 0,5Liter Wasser) und ziehen Sie danach zum Trocknen in Form. 

Packungseinheit: 1 Paar

Weiterführende Links zu "Stilleinlagen Seide/Wolle/Seide, 14cm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stilleinlagen Seide/Wolle/Seide, 14cm"
18.01.2017

falsche Behandlung?

Verformt sich extrem trotz Handwäsche - wird sehr groß und bekommt ovale Form. Nässt eigentlich schnell durch sodass man wieder Flecken auf der Kleidung hat.

Stadelmann Natur 18.01.2017

Stadelmann Natur Pflegetipp:
Seide/Wolle Textilien sollten grundsätzlich dann gewaschen werden, wenn Muttermilch oder Salbenreste vorhanden sind. Ist dies nicht der Fall genügt trocknen an der Luft. In der Praxis ist es bei diesen Stilleinlagen meist so, dass ein Paar verwendet wird, während ein zweites gewaschenes Paar beim Lufttrocknen hängt. Gewaschen werden diese Textilien immer nur bei 30° mit einem geeigneten Waschmittel wie z.B. LavaWoll. 
Um die zweierlei Fasern Wolle und Seide wieder in Form zu bringen, legen Sie die Stilleinlagen am besten in lauwarmes Essigwasser (1EL auf 0,5Liter Wasser) und ziehen Sie danach zum Trocknen in Form.  

Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen