Aktuelles

 

16.11.2016: Vortrag: Die Impfentscheidung

 mit  Dr. Friedrich P. Graf

Alternativen zum Impfen? Ansichten, Überlegungen und Informationen - vor jeglicher Ausführung -

Friedrich Paul Graf (Jahrgang 1949), Allgemeinmediziner und Homöopath, führt eine Allgemeinarztpraxis im Schleswig-Holsteinischen Plön mit den Schwerpunkten Homöopathie, Schwangerschaft, Geburt und Gynäkologie. Zurückblicken kann er dabei auf eine über 30jährige Erfahrung. Er bildet Hebammen und Geburtshelfer homöopathisch aus und ist ein gefragter Vortragsgast im ganzen deutschsprachigem Raum. Er ist verheiratet und Vater von drei erwachsenen Kindern.

Mittwoch, 16. November 2016 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) Haus International, Poststr. 22, 87439 Kempten 

Begrenzte Anzahl Plätze, deshalb bitte reservieren unter Tel. 0831/26044 (B. Schindele) Eintritt: 12 Euro

Alle Bücher von Dr. Friedrich Graf finden Sie hier:

https://www.stadelmann-natur.de/buecher/?p=1&o=1&n=12&f=37 

 

19.9.2016: Relaunch unseres Shops

Um Ihnen ein besseres Einkauferlebnis zu bieten haben wir unseren Shop neu gemacht. Sowohl das Aussehen als auch die Shopsoftware haben wir für Sie erneuert. Wir hoffen Ihnen gefällt unser neuer Auftritt.

Aufrgrund des Shoprelaunches werden noch alle Artikel als NEU gekennzeichnet. Sie erhalten jedoch trotzdem ein Übersicht der wirklich neuen Artikel über die Startseite oder indem SAie in der jeweiligen Kategorie nach Erscheinungsdatum sortieren..

 

Wie bei jedem Umzug haben auch wir noch ein paar kleine Baustellen an denen wir weiter feilen. 

Derzeit arbeiten wir noch mit Hochdruck an:

- Vollständige Anzeige des Sortiments

- Anzeige der Artikelbewertungen

- Aktualisierung der Seiten unter Expertentipps und Wissen

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bitte zögern Sie nicht und melden sich falls Sie einen Artijkel vermissen oder etwas nicht funktioniert! 

Herzliche Grüße,

Ihr Team von Stadelmann Natur

 

Stadelmann Natur ist 2016 als Aussteller bei folgenden Messen & Festivals vertreten
 



Die Messe rund um das Thema Sport und Gesundheit für die ganze Familie im Allgäu.
Am 20. und 21. Februar 2016 in der bigbox in Kempten.
Highlight: Modenschau von Stadelmann Natur am Samstag, den 20. Februar um 16.10 Uhr auf der Aktionsbühne.

Öffnungszeiten:
Samstag, 20. Februar 2016   10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag,  21. Februar 2016   10.00 - 18.00 Uhr
Eintritt 3,00 € für Erwachsene
Informationen unter www.meinleben-allgäu.ag


Am 9. und 10. April 2016 auf der Messe Freiburg in Halle 3.
Die Baby + Kind bietet Familien, Paaren mit Kinderwunsch wie auch Schwangeren ein vielseitiges Produkt- und Informationsangebot sowie eine bunte Einkaufs- und Erlebniswelt.
Paralell findet die Gesundheitsmesse Freiburg statt, mit einem Tickt können beide Messen besucht werden.


Öffnungszeiten:
Samstag, 9. April 2016     10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag,  10. April 2016   10.00 - 18.00 Uhr
Informationen unter www.baby-messe.freiburg.de




AFS Stillkongress in Köln am 23. - 24. April 2016. Der Stillkongress ist neben Stillberater/Innen, Hebammen, Krankenschwestern und Ärztinnen offen für alle Interessenten und widmet sich dem Thema Stillen und der Muttermilchernährung.
Highlight: Vortrag von Ingeborg Stadelmann am Sonntag vormittag, den 24. April von 09.00 - 12.30 Uhr


Öffnungszeiten:
Samstag, 23. April 9.00 - 19.00 Uhr
Sonntag,  24. April 9.00 - 14.00 Uhr

Informationen unter www.afs-stillkongress.de
 


Stadelmann Natur spendet für Massai Frauen in Kenia

Der Hersteller Kulmine fertigt Damenhygieneartikel aus Stoff, dass heißt Binden, Slipeinlagen und mehr und fördert ein Entwicklungshilfe-Projekt in Kenia. Stadelmann Natur hat mit einer Spende dieses Projekt unterstützt. Hier gehts zum Kulmine-Sortiment bei Stadelmann Natur.

Letztes Jahr wurde Kulmine von Dorothea Türpe angesprochen, ob wir in Kenia ein privates Entwicklungshilfe-Projekt unterstützen möchten. Frau Türpe engagiert sich mit viel Herzblut für eine Massai-Gemeinschaft nahe dem Amboseli-Nationalpark. Eines der Probleme mit denen sich Frau Türpe befasste ist, dass die Mädchen und jungen Frauen während der Menstruation nicht zur Schule gingen, weil sie keine Erfahrungen mit und keinen Zugang zu Menstruationsartikeln hatten. Frau Türpe hatte von Kulmine Stoffbinden erfahren und trat an uns mit der Frage heran, ob wir ihr eine Anzahl Binden für die Massai-Frauen günstig überlassen könnten. Später erfuhren wir dann, dass die Frauen und Mädchen die Stoffbinden neugierig aufgenommen haben und deshalb jetzt durchgehend die Schule besuchen. Darüber hinaus hat Frau Türpe es erreicht, dass in der Gemeinschaft, die sie unterstützt, kein Mann mehr seine Frau schlägt und hat alle Eltern davon überzeugt, dass Mädchen nicht beschnitten werden dürfen.
Bis jetzt haben Kundinnen, Bekannte und Kulmine zusammen Stoff für 1200 Binden gespendet, welcher von Massai Schneidern weiterverarbeitet wird.



Quelle: Kulmine, Petra Sood

 

 

Zuletzt angesehen